zurück

„Im Kölla loch’n“

Eine Hommage an Christine Nöstlinger - wienerische, bitterböse und aberwitzige Liedtexte
  • CLUB-Vorteil
    für Premium-Mitglieder:
    –30%
    nur € 10,50 statt € 15,– 
  •  
    für Basis-Mitglieder:
    rd. –17%
    nur € 12,50 statt € 15,–

 
Angebote gültig nach Verfügbarkeit für max. 2 Personen pro CLUB-Karte gegen Angabe der CLUB-Nummer bzw. Vorweis der CLUB-Karte. Angeführter Stattpreis: laut regulärer Preisliste des Veranstalters (Stand: 5/2019).
Weitere Infos

Weitere Infos

In Christine Nöstlingers Gedichten aus „Iba de gaunz oamen Leit“ findet man sich emotional oft im Keller wieder, um sich des Lebens selbst zu erinnern. Ihre Gedichte sind jenseits der Wiener Gemütlichkeit angesiedelt und sind eine Würdigung an jene Menschen, denen es „hint und vuan net zsamgeht“. Dargeboten von Elisabeth Seethaler. Olga Minski (Lieder und Klavier) bringt ihre wienerischen, bitterbösen und aberwitzigen Liedtexte, begleitet von ihrem braven Pianoforte.

Termine & Orte:
21. Juni: 19 Uhr, Gustl kocht, 1030 Wien, Erdbergstraße 21
28. Juni: 19.30 Uhr, Café Korb, 1010 Wien, Brandstätte 9
26. Oktober: 19.30 Uhr, Musiklokal taktlos, 1170 Wien, Dornbacherstraße 107

Info & Reservierung:
Melpomene
Elisabeth Seethaler
Telefon: 0676/316 73 02
E-Mail: elisabeth.seethaler@chello.at oder melpomene@chello.at