zurück

Routen für Genießer

Die vierte Ausgabe des Magazins für Reisende, die lieber mit Auto oder Motorrad unterwegs sind, bietet wieder viele persönliche Tipps und Routen-Vorschläge.
  • CLUB-Preis
    für Premium-Mitglieder:
    € 4,50
    (versandkostenfrei)
  •  
    für Basis-Mitglieder:
    € 5,50
    (inkl. Versandkosten)
  •  
    für Gäste:
    € 7,50
    (inkl. Versandkosten)
statt € 7,50 (exkl. Versandkosten)
Angebote gültig solange der Vorrat reicht. Angeführter Stattpreis: UVP des Herstellers (Stand: 6/2019).
Weitere Infos

Weitere Infos

Die vierte Ausgabe des von der Motor-KURIER-Redaktion gestalteten Premium-Magazins für Reisende, die lieber mit Auto oder Motorrad unterwegs sind, bietet wieder viele persönliche Tipps und Routen-Vorschläge.

Das Spektrum reicht dabei von der großen Traum-Route durch die spektakulären Naturparks im Westen der USA bis zum kurzen Wochenend-Trip in die Bucklige Welt in Niederösterreich.

Die Idee der Reise mit dem eigenen oder gemieteten Auto bzw. im Sattel eines Motorrades lebt ja davon, dass man einfach dort stehen bleiben kann, wo es einem gefällt. Und natürlich versucht man bereits vor der Abfahrt an gute Tipps für Unterkünfte, Restaurants, Cafés oder Bars zu kommen. Nicht nur, um die Vorfreude zu steigern, sondern vor allem, um die wertvolle Zeit unterwegs nicht mit leeren Kilometern zu überlaufenen Touristenfallen zu verbrennen.

Genau hier setzt das vor dem Start in die Reisesaison erscheinende Magazin „Routen für Genießer“ an. Dessen Alleinstellungsmerkmal und Qualitäts-Siegel: Die beschriebenen Routen sind von den jeweiligen Autoren – allesamt im Hauptgeschäft Auto- und Motorrad-Tester für den Motor-KURIER – selbst abgefahren worden. In den empfohlenen Hotels haben sie übernachtet, in den Restaurants gegessen und in den Cafés am Wegesrand Pause gemacht.

Damit ist auch die vierte Ausgabe dieses Magazins eine unverzichtbare Ausstattung für das Handschuhfach oder die Packtasche von Genuss-Reisenden, für die der Weg das Ziel ist.