zurück

Magazin Architektur

Eine Lektüre auf 132 Seiten für alle, die hinter die alten und neuen Fassaden der heimischen Architektur – vom Stephansdom bis FH Campus Wien – blicken wollen
  • CLUB-Preis
    für Premium-Mitglieder:
    € 5,50
    (versandkostenfrei)
  •  
    für Basis-Mitglieder:
    € 7,50
    (inkl. Versandkosten)
  •  
    für Gäste:
    € 9,50
    (inkl. Versandkosten)
statt € 9,50 (exkl. Versandkosten)
Angebote gültig solange der Vorrat reicht. Angeführter Stattpreis: UVP des Herstellers (Stand: 7/2019).
Weitere Infos

Weitere Infos

Mutig, bahnbrechend und manchmal schockierend – viele österreichische Architekten, die mit ihren Visionen zu Lebzeiten heftige Diskussionen auslösten, haben sich schlussendlich als Wegbereiter einer neuen Architektur-Epoche in die Geschichtsbücher geschrieben. Das neue KURIER-Magazin holt die Stars der Gegenwart und Vergangenheit vor den Vorhang und beleuchtet ihr Schaffen im Kontext der Zeit –vom Baumeister Pilgram über Fischer von Erlach, Eduard van der Nüll, Adolf Loos oder Margarete Schütte-Lihotzky bis hin zu den renommierten Architekturbüros der Gegenwart wie querkraft oder Coop Himmelb(l)au. Zu Wort kommen zudem große österreichische Architekten wie Elke Delugan-Meissl, Wolf D. Prix und  Adolf Krischanitz, während die Direktorin des Architekturzentrum Wien, Angelika Fitz, über Hans Holleins Schaffen spricht. 

Beim Streifzug durch knapp 600 Jahre Baugeschichte  – angefangen von der Moderne über den Historismus bis zurück in die Gotik – gibt es viel zu entdecken. Wussten Sie zum Beispiel, dass der berühmte Fenstergucker im Stephansdom vielleicht gar nicht Meister Pilgram darstellt? Dass der Ringstraßen-Architekt Heinrich Ferstel für sein Palais schon um 1860 eine Art frühe Klimaanlage entwickelte? Dass es vor allem der Nachkriegsarchitekt Karl Schwanzer war, der Österreich wieder auf die Landkarte der internationalen Moderne setzte? Oder dass Fußballer und Stadion-Planer Gerhard Hanappi seine II. Staatsprüfung aus Architektur zwischen zwei Mitropacup-Spielen ablegte?