zurück

„Die Niere“

Beziehungskomödie von Stefan Vögel und österreichische Erstaufführung in der Josefstadt
  • CLUB-Vorteil
    für Premium-Mitglieder:
    1+1 gratis
    auf alle Kat. für 2 Pers.
  •  
    für Basis-Mitglieder:
    –30%
    auf alle Kategorien p.P.
 
Angebote gültig nach Verfügbarkeit für max. 2 Personen pro CLUB-Karte gegen Angabe der CLUB-Nummer  bzw. Vorweis der CLUB-Karte. Reguläre Preise: € 57,– (Kat. I) bis € 7,– (Kat. VII) laut Preisliste des Veranstalters (Stand: 9/2019).
Weitere Infos

Weitere Infos

„Erwartest du von mir, dass ich es tue? Ich meine – dir eine Niere zu spenden? Kommt drauf an, wie du „erwarten“ definierst. Erwarten im Sinne von „glauben“ oder erwarten im Sinne von „verlangen“? So was kann man gar nicht verlangen.“ Kathrin braucht eine Niere. Ihr Mann Arnold soll ihr seine spenden. Leider hat der erfolgreiche Architekt nicht nur keine Zeit dafür, sondern auch Angst vor einer Organspende: Aber wenn ein Mann seine Frau wirklich liebt ...

Diese witzige Beziehungskomödie, die sich mit Daniel Glattauers „Die Wunderübung“ messen kann, trifft den Nerv heutiger Paarbeziehungen. Und am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist du bereit, für mich zu tun?

Mit: Pilar Aguilera, Martina Stilp, Oliver Huether, Martin Niedermair
Regie: Folke Braband

Termine:
KURIER CLUB-Tage:
Di., 29. Oktober 2019, 19.30 Uhr
Do., 31. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Ort:
Kammerspiele der Josefstadt
1010 Wien, Rotenturmstraße 20

Buchung:
Kammerspiele der Josefstadt
Telefon: 01/42700-300
sowie an der Theaterkassa

Info: www.josefstadt.org

Partnerunternehmen