zurück

Hitlers Vater

Wie der Sohn zum Diktator wurde – mit bisher unveröffentlichten Quellen
VORTEIL
  • € 29,-
    versandkostenfrei
Angebot gültig, solange der Vorrat reicht. Da Bücher einer gesetzlichen Preisbindung unterliegen, somit nicht unter dem Handelspreis verkauft werden dürfen, liegt unser Service/Vorteil für Sie in der bequemen kostenlosen Zustellung. Versand und Verrechnung erfolgen über unser Partnerunternehmen Medienlogistik Pichler-ÖZB GmbH & Co KG.

Weitere Infos

Roman Sandgruber
Ein spektakulärer Quellenfund änderte radikal das Bild, das wir uns bislang von Adolf Hitlers Vater Alois und der Familie Hitler gemacht haben: ein dickes Bündel vergilbter Briefe des Vaters in gestochener Kurrentschrift, das sich auf einem Dachboden über den Kahlschlag der NS-Zeit hinwegrettete und dem Historiker Roman Sandgruber in die Hände fiel. Die 31 Briefe eröffnen einen völlig neuen und genaueren Blick auf die väterliche Persönlichkeit, die den jungen Adolf Hitler maßgeblich prägte, und bringen etwas Licht ins Dunkel des von Mythen, Erfindungen und Vermutungen geprägten Alltags der Familie Hitler.

272 Seiten, Format 15,5 x 22,5 cm, Hardcover mit Schutzumschlag