zurück

Kreuzfahrt Kotor, Mykonos & Santorin

8 Tage: die Schönheiten des östlichen Mittelmeers bereisen - mit 100% Geld-zurück-Garantie bei Corona-Reisewarnung
IHR VORTEIL
  • für Premium-Kunden
    bis zu rd. –38% 
    7 N/p.P./VP/DZ
     
Exklusiv für Premium-Kunden erhältlich!
Angebot buchbar nur für Premium-Kunden nach Verfügbarkeit bis 30.9.2021 für max. 4 Personen gegen Angabe der KURIER-Kundennummer. 3. und 4. Kind: 2-11 Jahre € 35,- p.K.; 12-17 Jahre € 70,– p.K.  Angeführte Stattpreise: Summe der Einzelleistungen laut reg. Preisliste des Anbieters (Stand: 8/2021).

Weitere Infos

Bereisen Sie in den Osterferien an Bord der familiären MSC Sinfonia die Schönheiten des östlichen Mittelmeers. Nach dem ersten Halt in Kotor, deren Altstadt von kleinen Gassen geprägt ist, geht es weiter nach Griechenland: Mykonos und Santorin sind Ihre Ziele auf dieser traumhaften Route. Zum Abschluss Ihrer Reise besuchen Sie noch Bari in Italien. Nach 8 Tagen heißt es Abschied nehmen von Ihrem treuen Wegbegleiter und Sie treten Ihre Heimreise mit vielen neuen Eindrücken an.

 
  Innenkabine   ab € 499,– statt € 804,–
  Meerblickkabine   ab € 649,– statt € 1.004,–
  Balkonkabine   ab € 949,– statt € 1.404,–





Ihr Paket:
  • 7 N/DZ/VP an Bord
  • inkl. € 70,– p.P.
  • Hotelservicegebühr (Trinkgelder)
Reisetermin:
9. – 16.4.2022 (Osterferien)

Reiseverlauf:
1. Tag: Venedig (Italien), Einschiffung. 2. Tag: Kotor (Montenegro). 3. Tag: Erholung auf See. 4. Tag: Mykonos (Griechenland). 5. Tag: Santorin (Griechenland). 6. Tag: Erholung auf See. 7. Tag: Bari (Italien). 8. Tag: Venedig (Italien), Ausschiffung.

Info & Buchung:
Österreichweit in allen Raiffeisen Reisen und GEO Reisebüros
0800 66 55 74
info@raiffeisen-reisen.at
anfragen@austrian-cruise-center.at
www.raiffeisen-reisen.at
www.austrian-cruise-center.at

100% Geld-zurück-Garantie bei Corona-Reisewarnung 
Stufe 5 (betroffene Region) oder 6 (ganzes Land)
Zur Deckung bei COVID-19-Symptomen oder pos. Testergebnis,
im Quarantäne-Fall u.ä.: Europäische Reiseversicherung
Nähere Infos unter www.europaeische.at
 

Partnerunternehmen

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren